Kinder-Karate


Kinder Karate Konzept „Tempel-Drachen“ – Mit Karate lernt man fürs Leben

Intelligentes und förderndes Karate Training für 4-5 Jährige, 6-8 Jährige und 9-14 Jährige.

Kurszeiten: hier!
Achtung! Dienstag & Donnerstag Kursplätze sind begrenzt!
Bei Interesse an Unterrichtszeiten Montag, Mittwoch oder Freitag bitte bei uns vormerken lassen. info@meintempel.de

 

Allgemeine Ziele unseres Trainings

Das Konzept der Tempel-Drachen basiert sowohl auf den Werten des klassischen Karate als auch auf einem modernen pädagogischen Ansatz. Respekt, Disziplin und Konzentrationsfähigkeit stehen an erster Stelle im Tempel-Drachen Training. Wir legen besonderen Wert darauf, dass ihr Kind einen geschützten Raum vorfindet, in dem diese essentiellen Fähigkeiten geschult werden. Die Übungen des Karate sind der ideale Baustein, um diese Fähigkeiten zu vermitteln.

Neben diesen Kern-Inhalten stehen bei den Tempel-Drachen jedoch auch allgemeine körperliche Fähigkeiten im Vordergrund. Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und allgemeine Fitness werden im Training auf spielerische Art miteinander verknüpft, und ermöglichen so, Spaß mit Gesundheit zu verbinden.

Durch viel Zusammenarbeit in der Gruppe, spezielle Spiele und Übungen und nicht zuletzt die Rituale und Regeln im Dôjô (dem Trainingsraum), erweitern die Kinder zudem ihre sozialen Fähigkeiten, erfahren eine Stärkung ihrer Selbstsicherheit und ihrer Selbstdisziplin.

 

Struktur der Tempel-Drachen

Unser Tempel-Drachen Konzept legt großen Wert darauf die Kinder durch konstante Förderung zu bestätigen und die geleisteten Anstrengungen zu belohnen. So steigert sich die Motivation und das Selbstvertrauen und die Lerninhalte werden besser verinnerlicht.

Dazu ist unser Training ganz klar strukturiert und in 5 Bereiche gegliedert. Immer nach 6 besuchten Trainingsstunden wird einer der Bereiche bei ihrem Kind ganz individuell kurz überprüft und mit einer Auszeichnung belohnt. Sind alle Bereiche einmal durchlaufen, schliesst das Kind mit einer kleinen Prüfung ab und erhält seinen nächsten Gürtel.

 

Fitness
Dieser Teil vermittelt die wichtigen sportlichen und koordinativen Trainingsziele für die Kinder. Egal in welchem Alter bekommt ihr Kind so schrittweise eine bessere Körperkontrolle, Beweglichkeit und Ausdauer, und ist besser auf den Schulsport und weitere Herausforderungen vorbereitet.

 https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/482619_514371108605685_1366207253_n.jpg

Sicherheit
Dieser Teil hat heutzutage eine besondere Wichtigkeit. In ihm lernen die Kinder an einfachen Übungen und Beispielen sicheres Verhalten im Strassenverkehr, im Umgang mit Fremden, in der Schule usw. Ein regelmässiges Einüben stellt sicher, dass die Inhalte auch wirklich verinnerlicht werden.

 

Kumite
Kumite sind die klassischen Partnerübungen des Karate. Hier lernen die Kinder sich sicher und koordiniert zu bewegen. Ihren Körper zielsicher und schnell einzusetzen, und vorallem Rücksicht auf den Partner zu nehmen und miteinander zu arbeiten.

 


Techniken
Der Technikteil ist der wichtigste Karate-Teil des Trainings. Er vermittelt die alten Grundtechniken und später Formen (Katas) des Karate. Hier lernen die Kinder vorallem konzentriert an sich zu arbeiten und verbessern ihre Koordination und ihre Lernfähigkeit.

 


Tradition
Der Traditionsteil des Trainings vermittelt den Kindern Grundlagen des spannenden Hintergrundes der Kampfkunst Karate-Dô. So lernen sie beispielsweise auf Japanisch zu zählen, oder die Länder Asiens auf der Weltkarte kennen. Dies ist für die Kinder sehr interessant und vermittelt ihnen einen neuen positiven Ansatz zum schulischen Lernen.

 

 

Ein Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich!
Alles was Ihr Kind für ein Probetraining braucht ist lockere Sportkleidung!